In unserer Brauerei werden nur die besten Rohstoffe zur Herstellung unserer naturtrüben Biere ver-wendet. Den Hopfen beziehen wir von den wenigen Hopfenbauern, die es im oberösterreichischem Mühlviertel gibt. Das zum Brauen benötigte Malz wird aus Oberösterreich sowie aus dem benachbar-ten Bayern geliefert. Das Faistenauer Quellwasser stimmt den Geschmack unserer Biere ab.

Natürliche werden unsere Biere nach dem bayrischem Reinheitsgebot von 1516 traditionell ge-braucht. Das Besondere daran? Sie schmecken nicht immer gleich. Aber immer besonders gut. Eines sei garantiert: Die Liebe zum Bier als wichtigste Zutat ist jederzeit mit dabei.

Folgende Biere werden in unserer Hausbrauerei gebraut:

  • Faistenauer Gerstl – ein naturtrübes Märzenbier
  • Saisonbiere – ebenso naturtrüb: bspw. Bockbier, Herbstbier, Jedermannbier, Schwarzbier

Unsere hausgebrauten Biere werden ausnahmslos in unserer Gasthausbrauerei ausgeschenkt.

Brauereibesichtigung jeden Mittwoch um 17:00 Uhr sowie auf Anfrage.
Preis inklusive Verkostung von 0,2l hausgebrautem Bier € 3,00

Unsere Brauerei besteht aus:

  • Labu-Brau-Block: Sudpfanne, kombinierter Läuterbottich / Whirlpool, Floating-Tank und Steuerung mit Maischeautomatik auf einer Edelstahlbühne installiert mit Maische- und Würzpumpen verrohrt.
  • Zusätzlicher Hauptgartank.
  • Mehrere doppelwandige, eiswassergekühlte, isolierte Gär- und Lagertanks.